RuZman

1577

Illustration

Abstract

Das Leap Motion Java SDK ist nicht im Maven Central Repository registriert. Dadurch kann Maven die einzelnen Abhängigkeiten nicht automatisch herunterladen. Aus diesem Grund ist es notwendig die Bibliotheken manuell bereitzustellen. Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten. Dieser Artikel ergänzt den Blogpost Leap Motion Java SDK - Installation, bei dem bereits eine programmtechnische Lösung aufgezeigt wurde, um native Bibliotheken zur Laufzeit einzubinden.

Vorbereitung

Maven - pom.xml

Sofern das Projekt nach dem obigen Muster eingerichtet ist, braucht es nur ein paar Zeilen in der pom.xml, um die LeapMotion.jar einzubinden:

<dependencies>
   <dependency>
      <groupId>com.leapmotion.leap</groupId>
      <artifactId>leapMotion</artifactId>
      <version>2.1.5</version>
      <scope>system</scope>
      <systemPath>${project.basedir}/lib/LeapJava-2.1.5.jar</systemPath>
   </dependency>
</dependencies>

Zum Testen und Laden der nativen Bibliothek ist noch ein Aufruf der NativeLibrary notwendig. Mit diesem Programm lässt sich die Konfiguration testen:

public class Main {
   public static void main(String[] args) {
      if (NativeLibrary.loadSystem("native")) {
         System.out.println("Libraries successful loaded.");
         // Leap Motion Projekt ...
      }
   }
}

Anmerkung

Nach heutigem Standpunkt sollte es laut der Leap Motion | SDK Terms and Conditions keine Probleme geben, wenn die Bibliotheken kostenlos auf GitHub etc. verteilt werden.